Aktuelles

Gerade habe ich die erste Folge („Rumkugeln“) von „Das gilt auch für die Dachterrasse“ in der Regie von Johannes Wünsch abgedreht.

Es handelt sich um ein Hochschulprojekt der Filmhochschule Dortmund in Zusammenarbeit mit dem „U“, Zentrum für Kunst und Kreativität.

In dieser Web Serie mit mindestens 4 Folgen spiele ich die Museumswärterin Ulrike (HR). Jede Folge ist in sich abgeschlossen, aber es dreht sich immer um Ulrike.

Wir hatten trotz Corona angepasstem Buch und Dreh-Situation viel Spaß!

 

 


 

 


Das Hörbuch, das ich momentan aufnehme ist: „Der Ballhausmörder“ von Susanne Goga. ein Krimi im Umfeld von „Clärchens Ballhaus“ in den 1920ern in Berlin



Nach weiteren erfolgreichen Vorstellungen von „Frau im Wald“ (Theater Marie) in Zürich mußten die für März 2020 geplanten Vorstellungen wegen der Corona Krise leider bis auf weiteres abgesagt werden.

Diese Produktion war 2018 bereits zum Drama Festival nach Mexico City und 2019 zum Stückemarkt nach Heidelberg eingeladen.


„Die Frau hat Geheimnisse, die sie mit radikaler Diversität beschützt. Es macht soviel Spaß, ihr dabei zuzuschauen, dass man gar nicht mehr wissen will, was „die Polizei“ herausfinden würde. Die fünf Frauen steigern sich in fliegenden Rollenwechseln in einen virtuosen Souveränitäts-Wettbewerb hinein.“  Nachtkritik



„Tschick“ (Theater Kanton Zürich) konnten wir noch bis Anfang März 2020 spielen.

Dann mussten auch hier alle weiteren Vorstellungen bis auf weiteres abgesagt werden.