Profil

Spielalter: 39 - 52 Jahre

Grösse: 165 cm

Fremdsprachen: Englisch

Dialekte: Schweizerdeutsch

Singstimme: Mezzosopran

Wohnmöglichkeit: Zürich, München, Köln, Hamburg, London

 

Ausbildung

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst „Mozarteum“ Salzburg 1986 –90

Giles Foreman Center for Acting, London. 2011-12

seit 2014 regelmäßig Gesangsunterricht bei Christian Schleicher

Auszeichnungen

Kulturelle Auszeichnung (Werkstipendium) 2011 der Stadt Zürich

 

Silke Geertz ist in Wolfsburg geboren.

Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst „Mozarteum“ in Salzburg.

Nach dem Erstengagement in Heidelberg arbeitete sie seit 1993 frei in der Schweiz und in Deutschland.

Von 1996 an war sie für fünf Jahre am Theater St. Gallen engagiert. Danach wieder freischaffend unter anderem in Zürich, Konstanz und Berlin.

Von 2004 bis 2008 war sie festes Ensemblemitglied am Theater Neumarkt in Zürich und ist seitdem unter anderem in Saarbrücken, Solothurn, Winterthur, München und immer wieder in Zürich als Gast engagiert.

Sie hat in verschiedenen Film-und Fernsehproduktionen mitgewirkt und arbeitet auch als Sprecherin für Dok-Filme, Werbung und Hörbücher.

2012 erhielt sie von der Stadt Zürich ein Werkstipendium, was sie für drei Monate ans „Giles Foreman Center for acting“ in London führte.

Sie spielte am Theater des Westens in der deutschen Erstaufführung von „Warhorse“ („Gefährten“) die weibliche Hauptrolle.

 

Silke Geertz was born in Wolfsburg, Germany.

She visited drama school at the university for music and performing art „Mozarteum“ in Salzburg, Austria from 1986 to 1990.

The first 6 years she joined the company of the theatre Heildelberg and worked as a freelancer in Switzerland and Germany.

From 1996 to 2001 she was a member of the company of the theatre St. Gallen in Switzerland. Then again freelancing in Zurich, Berlin, Konstanz.

From 2004 to 2008 she became a member of the company of Theater Neumarkt in Zurich and from then to 2013 working at different theatres in Saarbrücken, Solothurn, Winterthur, Munich and Zurich.

She played in several movie- and television productions and is also doing voice-overs and audiobooks.

In 2012 she got an award from the city of Zurich, which gave her the possibility to spend 3 months at the “Giles Foreman Center for acting” in London.

She played at the Theater des Westens in the german version of “War Horse” the female leading part “Rose”.